Gameforge erneut als „Attraktiver Arbeitgeber” zertifiziert

Die Gameforge AG ist von Great Place to Work® erneut als «Attraktiver Arbeitgeber» zertifiziert worden. Die Auszeichnung steht für eine glaubwürdige und faire Führung sowie die aktive Förderung aller Mitarbeitenden. Eine sehr gute Work-Life-Balance, ein starker Teamgeist und ein diverses Umfeld sind die Stärken der Gameforge.

Bewertungsgrundlage war eine anonyme Befragung der Mitarbeitenden bei Gameforge zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Vertrauen in die Führungskräfte, Identifikation mit dem Unternehmen, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten, Vergütung, Gesundheitsförderung und Work-Life-Balance. Dafür hatten sich die teilnehmenden Gameforge-Kolleg:innen durch den 65 Fragen umfassenden Online-Bewertungskatalog gearbeitet und ihre Meinung zur Gameforge anonym abgegeben. Zudem wurde die Qualität der Maßnahmen der Personal- und Führungsarbeit im Unternehmen bewertet. Das Ergebnis der beiden international bewährten Untersuchungsinstrumente (Great Place To Work® Mitarbeiterbefragung und Kultur-Audit) bescheinigt Gameforge eine überdurchschnittliche Bewertung im Vergleich mit anderen Unternehmen.

Hohe Work-Life-Balance durch hybrides Arbeitsmodell
Gameforge punktete vor allem bei der sehr guten Work-Life-Balance, dem stark ausgeprägten Zusammenhalt im Team, gemeinsam gefeierten Ereignissen und den hilfreichen Maßnahmen zur Gesundheitsförderung.

Wir freuen uns sehr, dass unsere Mitarbeitenden uns in einer anonymen Befragung so gut bewertet haben. Besonders die hohe Zufriedenheit bei Themen wie Work-Life-Balance und zum Teamgeist zeigen, dass uns die Transformation zu einem hybriden Unternehmen gelungen ist und sich die Mitarbeitenden als Teil eines Teams fühlen, obwohl sie nicht mehr täglich im Büro zusammenkommen.

Tom Burck, Chief Officer Customers & HR

Gameforge ist ein Softwareunternehmen mit einem hybriden Arbeitsmodell. Die Mitarbeitenden entscheiden flexibel, an welchen Tagen sie zuhause und wann sie im Headquarter im Karlsruher Technologiepark arbeiten, einfach und in kurzer Absprache mit ihrer Führungskraft.

Internationales Umfeld mit Willkommenskultur
Dass sich neue Kolleg:innen direkt willkommen und sich alle unabhängig von Herkunft, Geschlecht, sexueller Orientierung oder Alter fair behandelt fühlen, fiel bei der Mitarbeiterbefragung ebenso deutlich positiv auf.

Unsere Belegschaft stammt aus über 35 Nationen und es macht uns glücklich, zu sehen, dass wir Diversität täglich leben und sich alle willkommen und wohl fühlen. Mit unserer Firmen-WG, einer Relocation Agentur, Sprachkursen und einem umfangreichen Onboarding unterstützen wir neue Kolleg:innen anzukommen. ​ Und die Vielzahl an Events sorgt dafür, dass man sich über Abteilungs- und Hierarchie-Grenzen hinweg austauschen und leicht andere Team-Mitglieder:innen kennen lernen kann.

Anett Graf, Head of Human Resources
,

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blogheim.at Logo