G-Core Labs eröffnet QA-Center für Spiele

G-Core Labs, internationaler Anbieter von Cloud- und Edge-Lösungen, erweitert sein Dienstleistungsportfolio um ein Game Testing (QA) Center. Im Rahmen der Entwicklung eines neuen Geschäftszweigs ging das Unternehmen eine strategische Zusammenarbeit mit Wargaming ein. Die Techniker des Centers haben bereits damit begonnen, das Flaggschiffprojekt des Partners, das beliebte Spiel World of Tanks, zu testen.

Die neueste Abteilung von G-Core Labs befindet sich in Perm, Russland. Mit der Eröffnung entsteht ein neuer Bereich – die betriebliche Qualitätssicherung. Aufgrund der umfangreicchen Expertise in der Spieleindustrie und im Wargaming-Support ist das Unternehmen zuversichtlich, dass das neue Projekt erfolgreich sein wird.

„G-Core Labs begann als Lösungsanbieter für die Spieleindustrie, sodass wir besser als jeder andere wissen, wie wichtig Tests für Unternehmen sind, und wir verstehen auch alle Anforderungen unserer Kunden. Heute sind wir vertraute Partner von Wargaming. Die Entwickller von World of Tanks verlassen sich bei einer so wichtigen Sache wie dem Testen ihres Schlüsselprodukts auf uns, denn es ist für einen so großen Entwickler sehr wichtig, dass die Produktion nicht für eine einzige Minute ausfällt. Bisher haben wir es mit einfachen Aufgaben zu tun, aber wir werden unser Leistungsportfolio früh genug erweitern. Schon jetzt möchten weitere Wargaming Teams mit uns arbeiten.“

Roman Zhikharev, Direktor des G-Core Labs QA-Zentrums

Das QA-Zentrum von G-Core Labs plant, die Zahl der Mitarbeiter bis Ende des Jahres auf 50 Techniker zu erweitern und bis Mitte 2020 auf 100 zu erhöhen.

,

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blogheim.at Logo