Games Industry Conference (GIC) 2022 findet als Hybrid-Event statt

Dieses Jahr wird die Games Industry Conference (GIC), eine der wichtigsten europäischen Veranstaltungen der Videospielindustrie, in Hybrid-Form abgehalten. Bereits im Vorjahr gelang den Veranstaltern ein erfolgreiches Comeback zu einer physischen Konferenz. Die meisten Programmpunkte werden 2022 vor Ort stattfinden, während jene Gäste, die nicht anreisen, am Großteil der Talk Session und Business-Meetings auch online teilnehmen können. Nach einer komplett digitalen GIC 2020 können sich Gaming-Enthusiasten und Industrie-Experten auch dieses Jahr wieder darauf freuen, Polens größtes Video-Games-Event und gleichzeitig eine der fünf größten B2B- und Entwickler-Konferenz Europas in Poznan zu besuchen. Die GIC findet zur selben Zeit wie die Poznan Gaming Arena (PGA), Polens größte Videospielveranstaltung für Endkunden, vom 6. bis 9. Oktober auf dem Gelände der Poznan International Fair statt.

Die diesjährigen Top-Speaker  
Raluca Parcec ist Freelance Marketing Consultant mit über 15 Jahren Gamedev-Erfahrung und Global Markting Assets Manager bei Gameloft. Sie wird eine Rede auf Beginner-Niveau zum Thema Marketing Art halten. Der Vortrag ist an ein Publikum von Marketingspezialisten und Künstlern gerichtet. Raluca vermittelt grundlegende Informationen und spricht über die besten Vorgehensweisen. Für jene, die neu ins Gebiet der Marketing Art einsteigen, wird sie Ratschläge für die tägliche Arbeit geben.

Demetrius Leal ist Art Director bei Striking Distance Studios und arbeitet derzeit am Titel The Callisto Protocol. In seiner Talk Session wird er über die Entwicklung des Art Works für das Spiel in Hinblick auf das Horror Engineering Framework seines Studios sprechen. Anhand von Beispiel aus dem Spiel wird Demetrius diesen Prozess erklären, angefangen bei der Entwicklung erster Ideen bis hin zur Kreation von Art Work. Als ehemaliger EA Technical Art Director und Activison CG Supervisor, der an den Dead Space- und Call of Duty-Reihen sowie an Dante’s Inferno mitgearbeitet hat, ist er ein wahrer Experte seines Handwerks.

Patick Liu, Head of Publishing bei Fast Travel Games, ist Host eines Vortrags mit mittlerem Schwierigkeitsgrad und spricht dort über die Probleme großer Entwicklerstudios bei der Zielfestlegung und Teamausrichtung. Als Ex-Head of Games bei Mojang, Creative Director bei Rovio und Senior Producer bei Dice, besitzt Patrick viel Erfahrung im Umgang mit solchen Herausforderungen. Er wird seine Erkenntnisse als Insider vortragen und erläutern, wie solche Schwierigkeiten überwunden werden können.

Peter Sikachev, der Lead Graphics Programmer von People Can Fly, veranstaltet eine Talk Session für all diejenigen, die Interesse an Unreal Engine 5 haben. In der Vergangenheit arbeitete er an berühmten IPs wie z. B. Cyberpunk 2077 und Red Dead Redemption 2. Peter wird in seinem Vortrag das Thema der flüssigkeitsbasierten Simulationen von Wind in UE5 aufgreifen. Zunächst wird er eine Einführung zur Theorie dahinter und die wichtigsten Punkte für eine praktische Echtzeit-basierte Simulation geben, bevor er die hauseigene Lösung seines Unternehmens zur Erweiterung und Verbesserung der UE 5 Graphics Engine vorstellt.

Einen laufend aktualisierte Übersicht über die bereits bestätigten 62 von über 120 geplanten Talk Sessions ist hier verfügbar.

Weitre GIC-Highlights  
Neben hochinformativen Vorträgen wird die Konferenz auch das Gamedev Investment Forum, den GIC Legal Summit, die Geek Careers Recruitment Zone und viele weitere Nebenevents umfassen. In der diesjährigen B2B Exhibition Zone sind ungefähr 40 Aussteller vertreten. Hier bieten sich die besten Chancen, mit neuen wie auch alten Geschäftspartnern in Kontakt zu treten. Die App GRIP hilft dabei, Business Meetings vor Ort und auch online zu organisieren. Geschäftliche Treffen finden Freitag von 13 bis 18 Uhr, Samstag von 11 bis 19 Uhr und Sonntag von 11 bis 16 Uhr statt.

Am Samstag, den 8. Oktober beginnt um 15 Uhr die Central & Eastern European Game Awards (CEEGA) Gala. Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre, wird Osteuropas wichtigste Video-Game-Preisverleihung wieder die Besten aller neuen Titel in acht Kategorien ehren.

Informationen über den Contest, die Sprecher und mehr gibt es auf der offiziellen Website: https://gic.gd/#

Musikbegeisterte können die Vorstellung Epic Game Music genießen, die Freitag um 18 Uhr beginnt (Tickets müssen separat erworben werden). Mit Dirigent Adam Domurat, Sängerin Carolin, ‚Wønder‘ Mrugała, einem professionellen Orchester und dem Chor der Universität Poznan, wird das Konzert ein unvergessliches Erlebnis für Fans von Videospielmusik.

Für jene, die an der Stadt Poznan selbst interessiert sind, werden an allen drei Tagen der Konferenz Stadtführungen angeboten. Während den zweistündigen Rundgängen besichtigen die Besucher Attraktionen wie das Schloss, die Kathedrale und den alten Markt der Stadt. Für Speaker und Besitzer von GIC-Tickets ist das Angebot kostenlos.

Feierlichkeiten
Besitzer eines Premium- oder Business-Pass genießen freien Zugang zur pre-GIC Party, welche am Donnerstag, den 6. Oktober um 20:00 Uhr beginnt. Die Xsolla & GIC Party am Donnerstag ist für alle Besucher mit einem GIC- oder Indie Zone Exhibitor-Pass zugänglich. Für die Poznan Game Arena Party, die am Samstag um 20:30 Uhr startet, wird ein Business-Pass benötigt.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Blogheim.at Logo
scroll to top