Reboot Develop Red 2019: Boutique-Entwicklerkonferenz geht im Oktober in die erste Runde

Die hochklassige Entwicklerkonferenz Reboot Develop expandiert nach Kanada. Vom 30. Oktober bis zum 1. November 2019 bietet die Reboot Develop Red Mitgliedern der Spieleindustrie im wunderschönen Fairmont Banff Springs Resort im Banff Nationalpark, nahe Calgary das ausgesuchte Konferenz-Erlebnis in luxuriöser Umgebung, für das die Marke bekannt ist.

Mehr als 100 Sprecher, darunter Suda51, Dan Gray, Aaryn Flynn, Dino Patti, Kate Edwards, Rami Ismail, Carla Rylance, Tramel Ray Isaac, Gordon Van Dyke, Jakub Dvorsky und weitere Entscheidungsträger nehmen an der dreitägigen Konferenz teil. Über 100 Sessions, Talks und Panels beschäftigen sich mit aktuellen Themen der Spieleindustrie, zudem gibt es eine Reihe von Reden und Post-Mortems. In der B2B Expo Area können Unternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen direkt einem interessierten Publikum näherbringen und die große Indie Area ermöglicht es Studios, neue Projekte und Prototypen auszustellen.

„Wir haben uns unsere Position erarbeitet, indem wir bei der Qualität keine Kompromisse eingehen, immer einen Schritt weitergehen, unser Programm genauestens auswählen und dabei außerdem sehr praktisch vorgehen. Die Reboot Develop ist heute nicht nur eine der größten Videospielkonferenzen der Welt, sie ist auch eine der einflussreichsten. Wir kombinieren VIP-Events mit erstklassigen Locations und wollen die Qualität in Zukunft unter dem Reboot Develop-Mantel weiter ausbauen“, meint Damir Durovic, Direktor der Konferenz.

Die erste Reboot Develop Red führt die Tradition der Reboot Develop Blue, der europäischen Ausgabe der Konferenz, fort. Seit sieben Jahren bietet die Konferenz ein unvergessliches Erlebnis für Entscheidungsträger, Aussteller, Branchenmitglieder und Indie-Entwickler. Sie fördert die Branche, würdigt ihre kreativen Köpfe, schafft neue Chancen und bewirbt die Region.

Tickets für Reboot Develop Red sind ab 645 Dollar (inklusive Steuern und Gebühren) verfügbar und bieten Zugang zu allen Bereichen des Show-Floors. VIP-Pakete ermöglichen Zugang zu geschlossenen Networking-Veranstaltungen rund um den Lake Louise und Banff, inklusive eines vorzüglichen Dinners.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blogheim.at Logo