Ubisoft bezieht im August 2019 neue Büros in Düsseldorf

Ubisoft gab bekannt, dass Ubisoft Deutschland und das Entwicklungsstudio Ubisoft Blue Byte im August 2019 neue Büroräume an der Luise-Rainer-Straße 7 im Stadtteil Düsseldorf-Flingern Nord beziehen werden. Für Ubisoft und Ubisoft Blue Byte ist dieser Schritt notwendig geworden, um eine zukunftsorientierte Arbeitsfläche zu gestalten und dem Platzbedarf des stark wachsenden Entwicklungsteams Rechnung zu tragen. Die aktuell 270 Mitarbeiter von Ubisoft Blue Byte Düsseldorf und 70 Mitarbeiter von Ubisoft Deutschland werden in dem Gebäude rund 7.900 m² einnehmen und auf drei Etagen verteilt sein.

„Durch das starke Wachstum an unseren deutschen Standorten und insbesondere in Düsseldorf mussten wir uns nach einem neuen Gebäude umsehen“, sagt Benedikt Grindel, Managing Director von Ubisoft Blue Byte. „An der neuen Adresse haben wir ein gut erreichbares und zentrum-nahes Gebäude gefunden, das in den kommenden Monaten zu einem kreativen Entwicklerstudio umgebaut wird. Es bietet auch reichlich Platz für weiteres Wachstum. Wir freuen uns, dass wir in Düsseldorf bleiben werden. Die Stadt und die Rhein-Ruhr-Metropolregion bietet eine hervorragende Infrastruktur und ist attraktiv für Mitarbeiter aus dem In- und Ausland.“

„Die räumliche Nähe zu Ubisoft Blue Byte in Düsseldorf ist seit jeher ein besonderes Merkmal der Ubisoft Niederlassung in Deutschland. Wir freuen uns auf zukunftsorientierte Büroräume und eine noch intensivere Zusammenarbeit mit den Kollegen aus der Entwicklung“, sagt Ralf Wirsing, Managing Director Ubisoft GSA.

Ubisoft Blue Byte ist eines der größten und ältesten noch aktiven Entwicklerstudios für Computer- & Videospiele in Deutschland. An den drei Standorten in Düsseldorf, Mainz und Berlin arbeiten derzeit über 450 Mitarbeiter. Zu den aktuellen Projekten in Düsseldorf zählen u.a. das auf der letzten gamescom enthüllte „Die Siedler“, die VR Escape Room-Erfahrung „Escape the Lost Pyramid“ und die Co-Entwicklung von großen Ubisoft-Titeln wie „Tom Clancy’s Rainbow Six Siege“. In Düsseldorf wird aber auch an projektübergreifenden Technologien und Plattformen gearbeitet, etwa Uplay PC oder ein von der EU gefördertes Projekt zur prozeduralen Erstellung von Spielinhalten.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blogheim.at Logo