Xsolla nimmt an devcom und gamescom 2022 teil

Das globale Video Game Commerce-Unternehmen Xsolla nimmt vom 22. bis zum 28. August in Köln an der devcom und gamescom, dem weltweit größten Computer- und Videospiel-Event, teil und stellt dort aus. Xsolla wird am 22. und 23. August vier hochinformative Talks auf der devcom abhalten, darunter eine von Firmenpräsident Chris Hewish. Darüber hinaus stellt Xsolla auf der gamescom in Halle 2.2, Stand #A-040-B049 und devcom, Stand #B1 aus. Dort können Besucher die Xsolla-Experten treffen und eine Vorschau der neusten Produkte und Lösungen bekommen, die designt wurden, um das Videogeschäft im Jahr 2022 zu beschleunigen.

Es ist mehr als aufregend eine Plattform zu haben, auf der wir Xsollas Vision mit Menschen teilen können, die die gleiche Leidenschaft für die Spielebranche wie wir besitzen. Wir freuen uns auf das Treffen und den Austausch mit Menschen aus allen erdenklichen Ländern, die unsere Philosophie teilen, Videospiele für alle zuganglich zu machen. Egal ob es sich um große AAA-Titel oder Indie-Games, die sich gerade erst am Anfang ihrer Reise befinden handelt, wir sind hier, um Entwicklern dabei zu helfen, ihr Spiel und ihr Unternehmen zum Erfolg zu führen.

Chris Hewish, Präsident von Xsolla

Xsolla präsentiert auf devcom und gamescom die folgenden Produkte:

Xsolla Pay Station          
Die neue Xsolla Pay Station führt signifikante Updates der Kernfunktionalität ein und ist die einzige gebrandete, cross-Plattform Bezahloption für die Videospiel-Branche. Das Update enthält einen optimierten Benutzer-Flow für eine verbesserte Einkaufserfahrung, ein anpassbares User-Interface, vereinfachte Mobile-Zahlungen und vollen Support für Mobile Wallets weltweit.

Wir freuen uns, zu den ersten Anwendern der neuen Xsolla Payments-Lösung zu gehören. Mit der Implementierung der neuen Pay Station in Hero Wars, sind wir dazu in Lage, die Bezahl-Erfahrung unserer Spieler zu personalisieren. Seit dem wir Pay Station zu unserer Web-Version für unsere weltweite Spielerschaft hinzugefügt haben, sehen wir mehr Transaktionen sowie höhere Umwandlungsraten.

Mikhail Zakharenkov, Lead Producer beim Nexters

Xsolla Web Shop für Mobile Games      
Xsollas beliebte Mobile-Lösung bietet nun mehr Möglichkeiten für Entwickler von Mobile-Spielen, ihre Marketing-Anstrengungen zu verstärken und User mit dem Angebot von erweiterten Bundles, personalisierten Storefront-Erfahrungen und weltweiter Promotion anzusprechen.

Xsolla Multi-Platform Publishing            
Xsolla Multi-Platform Publishing ist ein fortschrittliches Set an Features für Mobile-Entwickler, um die Bereitstellung ihrer Mobile Games für PC und Web zu unterstützen. Mit einer maßgeschneiderten, gebrandeten Benutzer-App und einem übergangslosen One-Click-Authentifizierungs-Tool können Mobile Developer neue Spieler zu geringeren Kosten erreichen, während die Loyalität der Spieler und der LTV-Wert zunehmen. Indem sie ihre Spiele auf zusätzlichen Plattformen anbieten, können Developer ihr Ertragspotenzial mit der Monetarisierung ihrer Games in zusätzlichen Ländern steigern. Somit ist es wahrscheinlicher, nicht-zahlende Spieler auf unterversorgten Märkten mit einem großen Paket an Bezahloptionen in zahlende Spieler umzuwandeln.

Xsolla Accelerator         
Das Programm ist ab sofort für unabhängige Studios erhältlich, die nach Rat aus der Games-Industrie und Finanzierungen für ihre frühe Entwicklungsphase suchen. Spieleentwickler können sich für Weiterbildungen anmelden, die von Mentoren aus der Branche geleitet werden und ihnen dabei helfen, ihre Spiele- und Content- Produktion zu gestalten. Ebenfalls besteht die Chance auf eine Überbrückungsfinanzierung von bis zu 100.000$, um die Entwickler auf die nächste Stufe der Unternehmensbewertung und Finanzierung vorzubereiten. Anerkannte Entwickler werden darüber hinaus die exklusive Möglichkeit haben, sich mit einem globalen Netzwerk von Publishern und Investoren zu verbinden.

Xsolla Payouts 
Egal, ob der Kunde ein Spielentwickler ist, der Ersteller von User-generiertem Content bezahlen möchte, eine Esports-Plattform, die ihre Spieler belohnt, oder ein Marketplace, diese neue Lösung optimiert Massenauszahlungen an hunderte oder tausende Individuen. Xsolla Payouts verbessert die operative Effizienz durch die Verwaltung von mehreren Verträgen mit Nutzern und Content Creators. Es erleichtert Steuergespräche und -berichte und bietet die genausten Berechnungen für Kontostände.

Mehr Informationen zu Xsollas leistungsfähigen Flagship-Commerce-Lösungen, die Mobile-Entwicklern eine simple und personalisierbare Checkout-Erfahrung liefern, gibt es in Xsollas Speaker Sessions auf der devcom und gamescom. Für beiden Veranstaltungen besteht ebenfalls die Möglichkeit Gespräche mit dem Xsolla-Team zu buchen. Hier der betreffende Zeitplan:

Montag, 22. August | 12:00 – 12:30 Uhr

SMART PAYMENT STRATEGIES FOR AMPLIFYING GAME REVENUE
Zahlungen sind der grundlegende Aspekt erfolgreicher Einnahmen durch Videospiele– im Talk wird gezeigt, wie kluge Zahlungsmethoden dabei helfen, mehr Spieler in zusätzlichen Ländern zu erreichen und Gelegenheitsspieler in loyale, zahlende Kunde zu verwandeln. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmer, wie auf diesem Wege Umwandlungsraten sowie LTV- und ARPU-Werte verbessert werden können.

Montag, 22. August | 15:00 – 15:30 Uhr

READING MOBILE GAMING’S MONETIZATION TEA LEAVES
Hauptthema der Session ist, wie die Einbindung von Kundenstämmen maximiert und Ertragsflüsse vergrößert werden können. Mobile-Commerce Experte Mikka Luotio spricht über die besten Ansätze, um einen ansprechenden Webshop zu kreieren, was zum Verkauf angeboten werden sollte, wie man loyale Kunden anzieht und wie Umwandlungsraten sowie LTV- und ARPU-Werte mit dieser Mobile-fokussierten Lösung, die für den sich wandelnden Markt geschaffen wurde, verstärkt werden können.

Dienstag, 23. August | 14:30 – 15:00 Uhr

LET’S TALK GAME FUN-DING
Branchen-Veteranen Rami Ismail und Justin Berenbaum führen einen lockeren und unverstellten Fireside Chat über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Game-Fundings. Wertvolle Lektionen über Finanzierungs-Erfolge und Horrorgeschichten können hier gelernt werden. Außerdem gibt es einen Überblick über die verfügbaren Hilfsmöglichkeiten für Studios, die diese zum Erreichen ihrer Ziele (von der Konzeption bis hin zur Realisierung) nutzen können.

Dienstag, 23. August | 17:00 – 17:30 Uhr

HEAVY INDIE GAMERS: WHO ARE THEY, AND HOW DO YOU SELL YOUR GAME TO THEM?
An welchen Spieltypen sind Indie-Gamer interessiert? Wie verkauft man Spiele am besten an sie? Teilnehmer erleben bei diesem Event Chris Hewish, Präsident von Xsolla, der über seine wichtigsten Erkenntnisse spricht und Indie-Game Developer mit den nötigen Werkzeugen ausstattet, die diese für ihren Erfolg benötigen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Blogheim.at Logo
scroll to top